INFO - BOX
DATENSCHUTZ
VERTRETUNGSPLAN

 

Tel.: 06851/93220
Fax: 06851/932233 info[ät]wendalinum[.]de

Mint

Jufo

Jugend debattiert

Sportabzeichen2015

TV Bliesen

Lesende Schule

Comenius

SkiExe Tagebuch 2017

Tag 7:

Der letzte Skitag startete nach einem kurzen Warmfahren mit dem großen Rennen. Anfänger wie Forgeschrittene fuhren mit viel Spaß durch die Tore des Riesenslalomparcours. Nach dem Mittagessen ging es dann zum letzten Mal auf die Piste und die Fortgeschrittenen übernahmen die Skilehrerrolle und schulten die Anfänger. Vor der letzten Gondelabfahrt gab es noch eine Schneeballschlacht mit den Skilehrern und es wurden Fotos von den Skigruppen gemacht.
Am Hotel angekommen brachten wir dann unsere ausgeliehene Skiausrüstung zurück und fingen an die Koffer zu packen. Morgen werden wir voraussichtlich ab 10.30 Uhr die Heimfahrt antreten, sodass wir ab 19 Uhr wieder zu Hause sein könnten. Jetzt müssen wir leider Schluss machen, weil uns noch der Abschlussabend erwartet.

Bis Morgen, euer Internettagebuch-Team
 

 

 

Tag 6:
 

Heute war es am Morgen sehr neblig, sodass man zunächst kaum fahren konnte. Nach einer Weile kam aber wieder die Sonne durch und sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene machten wieder die blauen, roten und schwarzen Pisten unsicher. Wir bereiteten uns für das morgige große Abschlussrennen vor und fuhren auch wieder im Fun-Park. Nach den inzwischen fünf Skitagen gab es zum Glück (und auch dank der tollen Skilehrer ) außer ein paar kleinen Blessuren keine Verletzungen.

Auf der Heimfahrt zum Hotel wurde dann noch gute Stimmung durch Après-Ski-Lieder verbreitet. Heute Abend stehen die letzten Spiele des Tischtennistuniers und Pokern an. Zudem wollen wir noch ins Schwimmbad gehen.

Wir freuen uns alle auf den morgigen letzten Tag und vor allem auf das Skirennen.

Liebe Grüße aus Pfunds,
Laura, Hannnah, Justin und Louisa

  

 

Tag 5:


Herr Bäumchen eignet sich nicht als Wetterfrosch (Ausrede: Wetterapp war schuld), denn die Prognose war für heute gewesen, dass es kalt und windig sein sollte. Stattdessen hatten wir strahlenden Sonnenschein und es war warm. Nach dem Mittagessen sind wir zu einer Wanderung an den Rechensee aufgebrochen. Dort betrachteten wir das versunkene Dorf, dessen Kirchturmspitze nur noch herausragt. Wir waren alle sehr begeistert.
Nach dem Abendessen und der Quatsche ging es dann weiter mit einem großen Spieleabend. Zeitgleich liefen weitere Spiele des Tischtennistuniers und einige gingen noch ins Schwimmbad. Morgen ist dann leider auch schon der letzte komplette Skitag zum trainieren.

Herzliche Skigrüße aus Pfunds,
euer Internettagebuch-Team

   

 

Tag 4:
 

Heute war noch schöneres Wetter als gestern und der Schnee war perfekt. Alle Anfänger haben heute die blaue Piste gerockt oder haben sich zusätzlich im Fun-Park ausgetobt. Die Fortgeschrittenen sind auch schon über große Rampen gesprungen. Wir Wendaliner haben insgesamt tolle Fortschritte gemacht. Morgen steht nur ein halber Skitag auf dem Plan und nach dem Mittagessen geht es dann zum Wandern an den Kirchturm im See. Die Hälfte der Woche ist leider schon vorbei, umso mehr freuen wir uns noch auf die restlichen Skitage und das Rennen am Donnerstag.
 

Viele Grüße aus dem frühlingshaften Pfunds senden Hannah, Laura, Justin und Louisa

    

 

Tag 3:

Die Prognosen von gestern sind eingetroffen, denn es war schönes Wetter mit Sonnenschein. Daher war auch die Stimmung prächtig. Alle Anfänger konnten schon vom Anfängerlift hoch nach Schöneben. Dort meisterten sie die blauen Pisten. Die Fortgeschrittenen befuhren sogar die roten und schwarzen Pisten.

Nach einem anstrengenden Tag beschlossen wir ins Schwimmbad zu gehen und somit den Tag ausklingen zu lassen. Zeitgleich begann auch unser Tischtennisturnier.

Sonnige Grüße aus Pfunds senden euch alle Skifahrer der Ski-Exe

  

 

Tag 2:

Heute ging es endlich auf die Piste!!! Die Anfänger übten auf der Pofel-Rennstrecke und die Fortgeschrittenen fuhren auf der roten und blauen Piste. Um 12.00 Uhr fuhren wir dann mit Kohldampf zum Mittagessen auf die Alm.

Frisch gestärkt ging es dann zurück auf die Piste. Die Fortgeschrittenen übten sich schon an der Talabfahrt. Trotz Regen rockten wir Schöneben. Um fünf Uhr ging es zum Hotel zurück, wo es dann leckeres Abendessen gab. Später ging es nach Spaß auf den Zimmern zur alltäglichen Bäumchen-Quatsche. Insgesamt war es ein schöner Tag, zum Glück ohne Unfälle (dank der Skilehrer)!

AUSSICHTEN FÜR MORGEN,19.03.17:

Cooles Wetter (Sonne!), Pulverschnee und gute Stimmung

Bis Morgen, euer Internet-Tagebuch-Team

    

  

Tag 1:

Als wir heute morgen um acht Uhr in Pfunds ankamen, erwartete uns wunderschönes Wetter. Nachdem wir die Skiausleihe hinter uns gebracht hatten, gingen wir zum Mittagessen. Sobald wir die Zimmer bezogen hatten, erwartete uns ein kleiner Spaziergang durch den Ort. Als Vorbereitung auf den nächsten Tag erhielten wir in der "Quatsche" noch wichtige Informationen. Ein langer aber schöner Tag geht so zu Ende und wir sind froh jetzt ins Bett gehen zu können und freuen uns auf den ersten Skitag.

Viele Grüße aus Pfunds

Laura, Hannah, Louisa und Justin


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
AKTUELLE TERMINE

Juli August September Oktober