INFO - BOX
VERTRETUNGSPLAN

Tel.: 06851/93220
Fax: 06851/932233 info[ät]wendalinum[.]de

Mint

Jufo

Jugend debattiert

Sportabzeichen2015

Abschlag Schule

TV Bliesen

Lesende Schule

Comenius

Aktuelles     FEED

Hannah Lenthe gewinnt Schulentscheid im Vorlesewettbewerb der 6er Klassen 2015 am Wendalinum

eingestellt von Stefan Klicker am 10.12.2015

News

Das Gymnasium Wendalinum nimmt alljährig am Bundeswettkampf „Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels“ für die Klassenstufe sechs teil. Der diesjährige Termin für den Schulentscheid fiel auf den 9. Dezember. Schulsiegerin wurde Hannah Lenthe.
Zuvor wurden aus jeder der drei teilnahmefähigen Klassen zwei Klassensieger von den eigenen Mitschülern im Deutschunterricht bestimmt. Bei der Wahl des Schulsiegers stellten sich die sechs Teilnehmer der Jury, bestehend aus den Lehrkräften Frau Schmidt-Sattler und Herrn Röhrig. Die Schüler mussten zunächst aus einem selbst gewählten Text vorlesen. Jonas Rech (6a) las vor aus „Der Tag, an dem ich cool wurde“ von Juma Kliebenstein, Hannah Lenthe (6a) aus Cornelia Funkes „Drachenreiter“, Shkwtesa Demaj aus „Hanni und Nanni“ von Enid Blyton, Nicole Ziborius (beide 6b) aus „Der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett, Richard Kockler (6c) aus „Erst der Spaß, dann das Vergnügen“ von Jakob M. Leonhardt und Pauline Cloß (6c) aus „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende. Die Vorleser überzeugten sowohl mit ihrer Lesetechnik, ihrer Intonation und ihrem lebhaften Vortrag, als auch mit der Auswahl der Textstelle.
Ins Schwitzen kamen die Kandidaten beim anschließenden Vorlesen eines ihnen noch fremden Textabschnitts aus „Der Christbaumständer – eine kleine Weihnachtsgeschichte“ von Tom May. Darin geht es um einen Vater, der auf dem Dachboden ein Familienerbstück findet, einen Christbaumständer mit einem Drehmechanismus und einer eingebauten Spieluhr. Als besondere Überraschung für seine Familie repariert er das gute Stück und stellt es am Heiligen Abend mit einem riesigen, geschmückten Tannenbaum auf. Das Chaos nimmt seinen Lauf, als der Christbaumständer beginnt, sich immer schneller zu drehen.
Dieser zwar recht lustige, aber anspruchsvolle Text trieb dem einen oder anderen Kandidaten den Schweiß auf die Stirn. Letztlich wurden aber auch Begriffe wie „Drehmechanismus“ mit Bravour gemeistert. Am Ende fiel es der Jury somit schwer, sich für einen Sieger zu entscheiden. Schließlich wurde Hannah Lenthe, die mit ihrem flüssigen und fehlerfreien Vorlesen überzeugt hatte, zur Siegerin gekürt. Den zweiten Platz belegte Pauline Cloß und den dritten Platz Jonas Rech. Herzlichen Glückwunsch!
 

Nicole Ziborius, Frau Schmidt-Sattler

 

Foto (© S. Wellenzohn) v. l. n. r.: Direktor Heribert Ohlmann, Lehrerin Sabine Schmidt-Sattler, Schulsiegerin Hannah Lenthe, Jonas Rech, Pauline Cloß, Lehrer Heinz Röhrig, Nicole Ziborius, Shkwtesa Demaj, Richard Kockler

 


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
AKTUELLE TERMINE
  • 24.11.17. :
    18.00 h Informationsabend für die Eltern der Grundschüler der Klassenstufe 4
  • 27.11.17. :
    bis 01.12.17 Klasse 6: Lernen lernen - 1/2 Lerntag - Deutsch: Buchvorstellung und aktives Zuhören (Theorieteil)
  • 29.11.17. :
    und Do 30.11.17 Klasse 10c: Orientierungstage in Homburg, Kardinal-Wendel-Haus

November Dezember